Veg-Tag Schweiz



    FACEBOOK-Gruppe

Der Gesundheit zuliebefr

«Es geht auf Grund der heutigen Erkenntnisse klar hervor, dass Personen mit einer ovo-lacto-vegetarischen Er­näh­rung im Vergleich zu Omnivoren
• weniger häufig an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben und bessere Blutlipidwerte aufweisen
• weniger häufig an Krebs sterben und auch ein kleineres Risiko haben, an Krebs zu erkranken
• tiefere Blutdruckwerte und tiefere BMI-Werte haben.»

Auszug aus dem Expertenbericht der Eidg. Ernährungskommission vom Bundesamt für Gesundheit von 2007.

  • Die vegetarische Ernährung ist wohl die am besten untersuchte Ernährungsweise. Es gibt unzählige Studien, welche die Vorteile einer fleischfreien Ernährung belegen. [mehr]
  • Die weltweit grösste Vereinigung von Ernährungsexperten (American Dietetic Association) bestätigt, dass eine gut geplante vegane oder andere Art der vegetarischen Ernährung für jede Lebensphase geeignet ist, inklusive während der Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit und in der Pubertät ...» und eine vorbeugende Wirkung für viele chronische Krankheiten hat. [mehr]
  • Für die Behandlung von Diabetes wird in der Schweiz jährlich über eine Milliarde Franken ausgegeben. Durch eine fettarme, pflanzliche Ernährung liessen sich diese Kosten auf ein Minimum reduzieren. [mehr]
  • Eines der grössten Gesundheitsprobleme ist heute krankhaftes Übergewicht (Adipositas). Menschen die weniger tierische Produkte konsumieren, leiden nachweislich viel seltener an Übergewicht. [mehr]
Ein Projekt der Swissveg