Veg-Tag Schweiz



    FACEBOOK-Gruppe

Den Menschen zuliebefr

Jean Ziegler  --  UN Photo/Eskinder Debebe

«Die Weltlandwirtschaft könnte problemlos 12 Milliarden Menschen ernähren. Das heisst, ein Kind, das heute an Hunger stirbt, wird ermordet.»

Jean Ziegler, ehemaliger UN-Sonderbeauftragter für das Recht auf Nahrung

  • 1 Milliarde Menschen leiden an Hunger. Dem gegenüber stehen 1,2 Milliarden Menschen mit Übergewicht. [mehr]
  • Ein Drittel der weltweiten Getreideernte wird für Futtermittel verwendet. [mehr]
  • Durchschnittlich muss das Siebenfache an Energie (Futtermitteln) investiert werden, um 1 kg Fleisch zu erhalten. [mehr]
  • Wenn ein Rind mit 10 kg Getreide gefüttert wird, benötigt es 9 Kilogramm davon, um seinen Stoffwechsel am Laufen zu halten und gerade mal 1 Kilogramm bleibt dann noch für den menschlichen Verzehr übrig. [mehr]
  • Der Umweg über das Tier bedeutet eine enorme Verschwendung von wertvollen Ressourcen. [mehr]
Ein Projekt der Swissveg