Veg-Tag Schweiz



    FACEBOOK-Gruppe

Den Tieren zuliebefr

Charles Darwin

«Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.»

Charles Darwin, britischer Naturforscher (1809-1882)

  • Durchschnittlich verspeist ein Mensch in der Schweiz in seinem Leben:
    8 Kühe, 33 Schweine, 720 Hühner, 6 Schafe, ½ Pferd, 2 Ziegen, 25 Kaninchen, 4 Rehe und 390 Fische. [mehr]
  • Kein einziges der Nutztiere erreicht auch nur einen Sechstel seiner natürlichen Lebenserwartung. [mehr]
  • 90% des Rindfleischs und über 95% des Schweinefleischs werden aus konventioneller Haltung konsumiert. Noch immer leben dort zu viele Tiere auf zu wenig Raum – so ist es am profitabelsten. [mehr]
  • Rund 75% seiner Landwirtschaftssubventionen verwendet der Bund, um die Fleisch-, Milch- und Eierproduktion zu stützen. [mehr]
Ein Projekt der Swissveg